Bundesratsbeschlüsse vom 28.10.2020

Wenige Stunden nach Pressekonferenz des Bundes liegt der neue, wichtige Newsletter des SBV vor! Ein herzliches DANKESCHÖN an die Verantwortlichen des SBV für Ihren Einsatz.

Nachfolgende Informationen zeigen, dass wir eine gewisse, angepasste Aktivität (Anzahl Personen!) weiterführen können. Bitte aber dringend - wie auch im Newsletter erwähnt - die Vorgaben des Kantons mitbeachten!

PDF-Download des nachfolgenden Dokumentes

Der AMV wünscht allen weiterhin gute Gesundheit und hofft sehr, dass das Vereinsleben weiter - wenn auch eingeschränkt - weitergehen kann.

28.10.2020/22.00 Uhr

---

Die ersehnte Pressekonferenz des Bundesrats ist durch. Viele neue, einschneidende oder verstärkte Massnahmen gelten bereits ab Donnerstag, 29.10.2020.

Hier die Daten des BAG: https://www.bag.admin.ch/.../news/news-28-10-2020.html

Speziell erwähnt werden die Chöre, welche ihre Aktivitäten leider vorerst einstellen müssen. Und welche Auswirkungen haben die neuen Regelungen auf die Blasmusik, welche in den letzten Tagen im gleichen Atemzug wie die Chöre genannt worden ist? Sicherlich steht hierbei die 15-Personen-Grenze für "sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten" im Zentrum sowie die 50-Personen-Grenze für Veranstaltungen. Bereits am Donnerstag soll im Newsletter des Schweizer Blasmusikverbandes mehr dazu bekannt werden.

Nicht vergessen: sind ggf. kantonale Bestimmungen restriktiver, so müssen diese eingehalten werden!

28.10.2020/18.00 Uhr

Zugehörige Artikel