Crossover-Projekte

Ein Projekt gilt dann als Crossover-Projekt, wenn mehrereOrganisationen aktiv daran beteiligt sind (z. B. Musikgesellschaft & Jugendmusik, Musikgesellschaft & Musikschulensemble, Jugendmusik & Musikschulensemble etc.). Eine Bedingung für die Beitragssprechung ist, dass mindestens eine gemeinsame Probe mit einem gemeinsamenAuftritt vorhanden ist. Jährliche Projekte werden einmal in zwei Jahren unterstützt. Das Gesuchsformular ist vor dem Projektstart elektronisch einzureichen. Die Kommission Jugendmusik Aargau prüft das Gesuch und kann pro Verbandsjahr zehn Gesuche mit je Fr. 400.– zweckgebunden für die musikalische Leitung unterstützen. Neue bzw. einmalige Projekte haben Vorrang gegenüber wiederkehrenden Projekten.

Das Gesuchsformular ist hier zu finden.

Zugehörige Artikel