Der längste Dirigentenkurs der Geschichte findet seinen Abschluss

Am 12. September 2020 fand der längste Dirigentenkurs der AMV-Geschichte seinen Abschluss. Die drei Absolventen Silvan Sutter, Bruno Reinbold und Raphael Stutz zeigten den Experten, was sie sich in den vergangenen beinahe 11 Monaten (wegen Corona konnte die Prüfung nicht im März stattfinden) in vielen Stunden erarbeiteten.

Der AMV gratuliert Bruno, Silvan und Raphael für die bestandene Prüfung. Eine Sondererwähnung verdient Raphael Stutz: mit einer Gesamtnote von sage und schreibe 5.9 (!) zeigte er in Theorie und Praxis eine eindrückliche Top-Leistung!

In der praktischen Prüfung dirigierten die drei Absolventen die Musikgesellschaft Schneisingen; ein herzliches Dankeschön den Musikantinnen und Musikanten für ihren Einsatz.

Wir brauchen dringend weitere, neue Dirigenten! Aktuell laufen die Anmeldungen unter www.aarg-musikverband.ch/kurse . Melde Dich an oder kontaktiere für weitere Auskünfte Urban Bauknecht, Musikkommissionspräsident AMV.

Zugehörige Artikel