Erwachsenen-Bläserklasse Frick

Aeusserst erfolgreicher Start mit 29 zukünftigen Blasmusikantinnen und -musikanten

Die Musikgesellschaft Frick konnte ihre Bläserklasse für Erwachsene im August mit 29 Personen sehr erfolgreich starten. Für die meisten Teilnehmer ist es das erste Mal, dass sie ihrem gewählten Instrument Töne entlocken.

 

In den ersten vier Proben wurden je eine Stunde registerweise die ersten Töne geübt, um anschliessend in der Gesamtprobe das Erlernte zusammenzufügen. Die Teilnehmer spielen die ganze Tonleiter sowie ganze, halbe, Viertel- und Achtel-Noten mit den entsprechenden Pausen-Noten. Auch die Taktarten, Haltebögen, punktierten Noten, Vorzeichen für das ganze Stück oder für einen bestimmten Takt meistern die Teilnehmer.

 

Der kompetente Leiter Jochen Weiss versteht es, die Teilnehmer zu motivieren. Voller Engagement sind die Musikantinnen und Musikanten am Üben und spornen sich gegenseitig an. Immer wieder bekommen die Verantwortlichen der MG Frick ein Feedback, wie toll das gemeinsame musikalische Lernen sei.

 

Für neue Interessierte, die schon einige Töne auf dem Instrument spielen können und gerne in der Gruppe weiter üben wollen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt eine Probe der Bläserklasse zu besuchen. Mit dem musikalischen Leiter Jochen Weiss kann besprochen werden, wie der Einstieg in die bestehende Bläserklasse im 2. Semester möglich ist. Die Bläserklasse probt jeweils am Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr.

 

Es ist nie zu spät, mit dem gemeinsamen Musizieren zu beginnen. Weitere Informationen unter: www.mg-frick.ch/bläserklasse oder bei Melanie Nägele,Tel. 079 356 86 68, melanie.naegele@bluewin.ch, und Walter Acklin, Tel. 077 521 70 95, walter.acklin@bluewin.ch.

André Keller

andre.keller@aarg-musikverband.ch

Zugehörige Artikel