JBPA - Junge Bläserphilharmonie Aargau

Am Wochenende vom 27./28. Mai haben sich die JBPA-Mitglieder erstmals zum Proben getroffen.

Mit viel Freude blicken wir auf das erste Probeweekend und somit den offiziellen Projektstart der Jungen Bläserphilharmonie Aargau (JBPA) zurück. Am Samstag wurde unter der Leitung von professionellen MusikerInnen in Registerproben geprobt, damit am Sonntag-Vormittag in den Satzproben die Holz- bzw. Blechinstrumente bereits zusammengeführt werden konnten. Nach einer leckeren Stärkung und einem sonnigen Fototermin erklang aus dem obersten Stock des Hauses 4a in der Kaserne Aarau die erste Gesamtprobe. Das Selbstwahlstück Symphonic Overture von James Barns sowie das Aufgabenstück "Deliverance" von Etienne Crausaz wurde fleissig geprobt. Doch auch die Unterhaltungsstücke für die musikalische Festaktumrahmung am Jugendmusiktag in Küttigen erklangen am späten Nachmittag.

Glücklich und voller Vorfreude schauen wir auf die nächsten Proben der JBPA und freuen uns bereits jetzt auf die Auftritte am kantonalen Jugendmusiktag und am WeltJugendMusikFestival. (Michèle Peter, Präsidentin Jugendmusik Aargau)

Michèle Peter

michele.peter@aarg-musikverband.ch

Zugehörige Artikel