JS Rohrdorferberg holt Festsieg in der 4. Klasse Harmonie

Weil in diesem Jahr kein kantonaler Jugendmusiktag stattfand, hat sich das Jugendspiel Rohrdorferberg entschieden, am 24. Juni 2018 am 32. Aargauischen Kantonalen Musikfest in Laufenburg teilzunehmen. Da dieses Fest für erwachsene Musikvereine gedacht ist, musste man sich mit den «GROSSEN» messen. Diesen Vergleich mussten die rund 40 Aktiven des Jugendspiels Rohrdorferberg aber überhaupt nicht scheuen. Das JSR erreichte 92 Punkte mit dem Aufgabenstück «Tellus» von Andrea Mastroeni und 93 Punkte mit dem Selbstwahlstück «In Times Of Triumph» von James Swearingen. Mit beiden Vorträgen lag das JSR in seiner Stärkeklasse (E-Musik 4. Klasse Harmonie) an erster Stelle und holte sich mit fast 5 Punkten Vorsprung souverän den 1. Platz.

«Unsere Gesamtpunktzahl (185 von 200 möglichen Punkten) zeigt, dass die 3 Experten sehr zufrieden waren mit unserer Leistung! Ich bin sehr stolz auf meine Jungmusikantinnen und Jungmusikanten! Sie alle haben einen super Job gemacht!» sagt der zufriedene Dirigent des Jugendspiels Beat Fischer.

Mit diesem Ergebnis können sich die Jugendmusikantinnen und -musikanten zufrieden in die Sommerferien verabschieden. Am 22. September 2018 gilt es dann wieder ernst, das Jugendspiel lädt zum traditionellen Jahreskonzert in die Mehrzweckhalle Rüsler in Niederrohrdorf ein.

(Quelle: JS Rohrdorferberg)

Zugehörige Artikel