Oftringen-Küngoldingen auf Nachwuchssuche

Neues Ausbildungskonzept und Schnuppertag der JMOK

(eingesandt) Die Mitglieder und der Vorstand der Jugendmusik Oftringen-Küngoldingen kämpfen um neue Mitglieder. Aus diesem Grund wurde ein neues Ausbildungskonzept lanciert. Ab Sommer 2018 bieten wir Kindern ab der 2. Klasse die Möglichkeit, bei uns sehr günstig ein Instrument zu erlernen (Phase 1). Wenn das Kind sicher ist, dass es dieses Instrument spielen will, wechselt es in die Musikschule Oftringen, wo es eine professionelle Ausbildung erhält (Phase 2). In der dritten Phase und mit zunehmendem musikalischem Können folgt der Eintritt in die Jugendmusik als Vereinsmitglied.

Um das Ausbildungskonzept sowie den Verein den interessierten Kindern und Eltern vorzustellen, organisierte die JMOK einen Schnuppertag. Mit Begeisterung wurden den vorgestellten Instrumenten erste Töne entlockt. Bei einer anschliessenden kurzen Probe durften die interessierten Kinder zwischen den Musikantinnen und Musikanten Platz nehmen und erlebten so mitten im Geschehen wie es tönt, wenn zusammen musiziert wird.

André Keller

andre.keller@aarg-musikverband.ch

Zugehörige Artikel