Klausur Verbandsleitung

Nachhaltige Workshops von Vorstand und MUKO

Am Wochenende vom 21./22. Oktober trafen sich Vorstand und MUKO des AMV zur Klausurtagung. Hauptinhalt dieser Klausur waren drei Schwerpunkte, welche von Gruppen intensiv bearbeitet wurden:

> VISIONEN - der Verband in 3 bis 5 Jahren

> MUSIKTAGE - Unterlagen für Verbindungsperson AMV

> KURSWESEN - neue Ideen

Ganz eindeutig zeigte sich, dass diese konzentrierte Arbeit Ideen hervorbrachte, welche im Tagesgeschäft nicht behandelt werden konnten. Die Resultate der Gruppen wurden am Sonntag nochmals allen präsentiert und besprochen. Als Abschluss der Klausur bestimmte das Gremium weitere Arbeitsgruppen, welche sich nun um die Umsetzung der Aktivitäten kümmern. Die Verbandsleitung wird über weitere Schritte orientieren.

Beim Essen und zwischen den Sessions war auch Gelegenheit geboten, sich privat und amv-technisch auszutauschen. Ein strenges, aber gelungenes Weekend, welches für den gesamten Verband nachhaltig sein wird.

AMV-"Urgestein", ausgewiesener Musikfachmann und MUKO-Chef, Urban Bauknecht, war Organisator und Gesprächsführer der Klausur
Vorstand und MUKO gemeinsam am Arbeiten

André Keller

andre.keller@aarg-musikverband.ch

Zugehörige Artikel