Veteranentagung 2019

Zwei neue Vorstandsmitglieder im 1. Wahlgang gewählt
In Frick versammelten sich am Sonntag, 20. Oktober die Aarg. Musikveteraninnen und Veteranen zu ihrer jährlichen Tagung. Unter der gekonnten Leitung von Präsident Benno Hüsler verbrachten rund 350 Personen den Nachmittag bei der MG Frick.

Die 57. Veteranentagung wurde mit dem Einmarsch der Fahnen und des Vorstandes der Aargauischen Musikveteranen eröffnet. In die Begrüssung flocht Präsident Benno Hüsler einen Vergleich zu den zeitgleich stattfindenden nationalen Wahlen ein.

Die Verhandlungen liefen diskussionslos ab. Im Anschluss an die Grussworte des Veranstalters MG Frick sowie des Gemeindeammanns von Frick konnte der Kassier Kurt Wagner einen positiven Jahresabschluss vermelden. Gekonnt (und in Reimform!) konnte er sich über die Zahlungsmoral ereifern. Die Gesamterneuerungswahlen wurden vom Ehrenpräsidenten Hans Strebel vorgenommen. Die verbleibenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Für die austretenden Anita Hartmann (nach 15 Jahren) und Heinz Mumenthaler (nach 24 Jahren) stellten sich zwei im Aargau bekannte Personen zur Wahl. Sandra Huber und Franz Dörig waren früher bereits im Vorstand des Aargauischen Musikverbandes aktiv. Auch ein neuer Revisor musste gewählt werden, da die Statuten eine maximale Amtszeit von 8 Jahren vorsehen und diese für Peter Kaufmann mit dieser Tagung zu Ende gingen. Als sein Nachfolger konnte Kari Gruber gewonnen werden, der früher ebenfalls beim Aargauischen Musikverband als langjähriger Revisor amtete.

Das Besondere in diesem Jahr war die Vorstellung der neuen Uniform. Willy Streiter berichtete in diesem Zusammenhang ausführlich über die Aktivitäten zur Sponsorensuche und riet allen Anwesenden, persönliche Kontakte zu den Firmen zu suchen.

Nach der Ehrung der Kantonalen Ehrenveteranen (50 Jahre) und der CISM-Veteranen (60 bzw. 70 Jahre) wurde Willy Streiter für 20 Jahre im Vorstand der Aargauischen Musikveteranen geehrt sowie die abtretenden Funktionäre verabschiedet. Bevor die Anwesenden Veteranen in den Genuss eines Konzertes der Lagerteilnehmenden vom Jugendmusik-Aargau-Lager kamen, richteten der Kantonalpräsident vom AMV, Kurt Obrist, sowie die Vertretung vom SBV, Hanspeter Frischknecht, ihre Grussworte an die Anwesenden.

Mit dem Essen sowie dem erwähnten Konzert ging eine unterhaltsame Tagung zu Ende und wir freuen uns auf die 58. Tagung, die am 18. Oktober 2020 in Villmergen stattfinden wird.

Christina Brunner

christina.brunner@aarg-musikverband.ch

Zugehörige Artikel