MG Teufenthal

100 Jahre Jubiläum

Runder Geburtstag der MG Teufenthal

Ende Juni steht Teufenthal ganz im Zeichen des 100 Jahr Jubiläums der Musikgesellschaft. Mit einem gemütlichen Fest unter Mithilfe der Dorfvereine wird bei der Musighütte im Nidetel das Jubiläum vom 28. bis 30. Juni begangen.

(TK.) Unter der Leitung von OK-Präsident und Gemeindeammann Urs Lehner ist das umtriebige Organisationskomitee im Schlussspurt für das schöne Jubiläum. Der Festführer ist kurz vor Fertigstellung und die Planung kommt in die heisse Phase.

Ratten am Freitag

Am Freitag spielen die Streetrats auf der Zeltbühne. Auf der Speisekarte der Streetrats steht Louisiana-Music. Das ist Klangküche. Ein deftiger Eintopf aus Jazz, Zydeco, Blues, Rock’n’Roll und Cajun. Ein Gericht aus Zutaten aller Geschmacksrichtungen, die das Leben rund ums Mississippi-Delta liefert: Liebe und Enttäuschung, Schwarz und Weiss, Härte und Schönheit, Redbeans and Rice. Der Mississippi ist zum Greifen nah, die Krokodile sind gefrässig und der Sound ist stimmungsvoll.

Jubiläum am Samstag

Am Samstag soll das Jubiläum tüchtig mit einem Konzert der MGTU gefeiert werden und im Anschluss mit Unterhaltung durch die Staufbergmusikanten bis in die späten Abendstunden gute Blaskapellen-Musik geboten werden. Sie spielen seit 30 Jahren vorwiegend böhmische Blasmusik und das noch heute mit uneingeschränkter Begeisterung und Freude und von ganzem Herzen. Es ist den Staufbergmusikanten all die Jahre gelungen, dem traditionellen böhmischen Stil treu zu bleiben und das bei stets hoher musikalischer Qualität.

Einen besonders guten Platz inklusive Apéro und ein feines Nachtessen können sich Jubiläumsgönner am 29. Juni sichern. Unter finden sich die Anmeldeunterlagen und Konditionen. Das musikalische Programm wird gespickt mit wenigen Gratulationen und die Gäste werden aus der Küche von Heinz Lehner verwöhnt.

Urchigs und Jugend am Sonntag

Am Sonntag wird’s besinnlich: Eine Jodlermesse mit anschliessendem Ständchen des Jodlerclubs Kölliken werden mit Bestimmtheit eine denkwürdige Atmosphäre in den Wald zaubern. Die Bühne am Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen des musikalischen Nachwuchses. Die Wyna Valley Music Juniors, die Jugendmusik Kulm, die Flautinos Columbaria und die Tambourengruppe Rued haben bereits ihre Teilnahme zugesagt.

Das alles wird mit Feinem aus Küchen und Keller begleitet und wird keinen Eintritt kosten. Vom grossen Parkplatz ausgangs Teufenthal wird der Festplatz mit einem Shuttle-Dienst erreichbar sein.

Lageplan