Workshop Congas / Bongos 2021

Ausgebucht
Leitung:
Willy Kotoun
Datum:
5. Juni 2021
Zeit:
09.00 - 16.00 Uhr
Ort:
noch offen
Zielpublikum:
Thema:
Kosten:
Fr. 130.--^
Beschreibung:

Lateinamerikanische Musik findet immer mehr den Eingang in die moderne Unterrichtsliteratur. Ein wichtiges Standbein dieses Stils sind die Instrumente Kongas, Bongoes und Guiro. Im Zentrum stehen die verschiedenen Musikstile dieses Genres

Und deren grundlegenden Spieltechniken für diese Instrumente.

Anhand von praktischen Uebungen lernen wir diese Instrumente und ihr Zusammenspiel kennen.

Die Kursteilnehmenden sind herzlich eingeladen ihre eigenen Instrumente mitzubringen.

Sie erhalten zudem wertvolle Hinweise zu ihren Instrumenten.

Workshop Leiter Willy Kotoun

Willy Kotoun (*1953) unterrichtete Latin Percussion und Rhythmik an den Musikhochschulen Luzern und Zürich sowie an der Musikschule Konservatorium Zürich bis Juni 2018 (Pensionierung).

Er ist weiterhin als Berufsmusiker und Musiklehrer tätig und engagiert sich intensiv für die Percussion-Musik in der Schweiz.

Neuste CD’s sind Martin Dahanukar Quartett „Polaroyde“,  Journeys „Transit“ und Ducadu „Imagination“ , alle auch auf iTunes erhältlich.

Anmeldeschluss:
23. Mai 2021
Ausgebucht. Keine Anmeldung mehr möglich.

Anmeldung

Für die Anmeldung der Ausbildungskurse und Workshops ist folgendes Formular zu verwenden:

Die Anmeldung ist verbindlich. Die definitive Durchführung ist abhängig von der Anzahl der Angemeldeten. Sie werden rechtzeitig von unserem Sekretariat informiert.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Leider ist etwas schief gegangen. Ihre Anmeldung konnte nicht übermittelt werden.