Jugendmusik Aargau

Jugendmusik – das Wort besteht aus zwei eigenständigen Nomen und wird auch durch diese definiert und geprägt. Die Jugend erlebt jeder Mensch, Musik machen – also ein Instrument mit viel Ehrgeiz und Eifer lernen – das braucht Durchhaltevermögen und Wille. Solche engagierten Jugendliche, die Musik machen, kommen in einer Jugendmusik/einem Jugendspiel/einer Jugendband zusammen. Gemeinsam Musik machen macht weitaus mehr Freude, als alleine zu Hause zu üben. Jugendmusiken haben also nicht nur einen musikalischen Aspekt, sondern fördern auch das gesellige, soziale Miteinander-Gefühl jedes einzelnen Jugendlichen.

Das JMA-Lager 2017 ist bereits wieder Geschichte. Hier gehts zu den Impressionen aus dem JMA-Lager.

Jugendmusik im Aargau